Unsere Vision,
Unsere Ziele

Egal ob 8 oder 88 Jahre alt – jeder Mensch soll die Möglichkeit haben, sich sicher, zügig und angstfrei zu Fuß oder mit dem Rad durch Ulm zu bewegen. Eine beschleunigte Entwicklung dahin wollen wir mit unserer Aktion fordern und fördern.

Aktuelles zum
FUR Ulm

Aktuelle Informationen zum Fuß- und Radentscheid Ulm.

Unterstützen & Unterschreiben

Wie kann ich den Fuß- und Radentscheid Ulm unterstützen und wer unterstützt uns bereits.

Kontakt zum
FuR Ulm

Fragen zum Fuß- und Radentscheid?

Kontakt aufnehmen.

Unsere Vision

Aktive Mobilität, wie das Zufußgehen und Radfahren, haben einen großen Einfluss auf die Lebensqualität in einer Stadt.

Fuß- und Fahrradverkehr sind die umwelt- und stadtfreundlichsten Fortbewegungsarten. Platzsparend stehen sie allen Menschen zur Verfügung, sind günstig, klimaneutral, feinstaub- und schadstofffrei, leise, gesund und fördern nachweislich das individuelle Wohlbefinden. Zudem begünstigen sie die soziale Interaktion und sind die einzigen Fortbewegungsarten mit einem positiven volkswirtschaftliche Nutzen.

Zusammengefasst: Fuß- und Fahrradverkehr sind DIE Grundlage von „Städte für Menschen“.

Wir wollen den Ausbau von attraktiver Fuß- und Radinfrastruktur in unserer Stadt voranbringen. Damit sich Zu Fußgehende und Radfahrende subjektiv sicher und wohl fühlen, egal ob sie 8 oder 88 Jahre alt sind. FuR Ulm, für ein lebenswerteres Ulm für Alle!

Deshalb benötigen wir einen Fuß- und Radentscheid.

Unsere Ziele

  • Sichere barrierefreie Fußwege

    Die Stadt Ulm hält Gehwege frei für Fußgänger*innen und gestaltet Übergänge barrierefrei.

  • Sichere durchgängige Radwege

    Die Stadt Ulm erstellt ein durchgängiges Radnetz, dass in 50 km/h Zonen geschützt ausgelegt ist.

  • Sichere Kreuzungen

    Die Stadt Ulm gestaltet Kreuzungen so um, dass Fuß- und Radverkehr an diesen besonders gefährlichen Stellen besser geschützt sind.

  • Mehr verkehrsberuhigte Bereiche

    Die Stadt Ulm schafft neue innerstädtische Räume mit hoher Aufenthaltsqualität, z.B. durch Sitzbänke, Begrünung oder mikro Spielplätze.

  • Ein durchgängiges Radvorrangnetz

    Die Stadt Ulm baut ein Radvorrangnetz aus, das einen zügigen Verkehrsfluss ermöglicht, z.B. für Berufspendler*innen.

  • Sichere und mehr Radabstellanlagen

    Die Stadt Ulm erstellt Radabstellanlagen, die teilweise gegen Witterung und Diebstahl geschützt sowie für Lastenräder ausgelegt sind.

  • Instandhaltung der Fuß- und Radinfrastruktur

    Die Stadt Ulm hält die Fuß- und Radwege mindestens auf dem selben Standard wie die Fahrspuren des motorisierten Individualverkehrs.

  • Bürger*innenbeteiligung und Kommunikation

    Die Stadt Ulm legt regelmäßig einen Bericht zum Fortschritt der oben geforderten Maßnahmen vor und diskutiert diese mit Ulmer Bürger*innen.

Aktuelles

FuR

Liebe für Ulm aktive Bürger*innen, es geht endlich ganz offiziell los!!! Kommenden Freitag, den 29.07., starten wir mit einer offiziellen […]
Herzlich Willkommen zum ersten FuR Ulm Newsletter, gerne möchten wir uns als Team kurz vorstellen, euch einen Einblick in die Zeitplanung geben und am Ende geht es darum, wie ihr uns ggf. helfen könnt. Viel Spaß beim Lesenn.

Fuß- und Radverkehr in Ulm

2022-09-11

Fahrradkette Ulm

Die Fahrradkette Ulm setzt sich für die Förderung des Radverkehrs in Ulm ein.

Unterstützen

Teile Seite mit Deinen Freunden

Engagiere Dich beim FuR

Engagiere dich aktiv beim FuR. Kontaktaufnahme über das verlinkte Formular. 

Unterstütze den Fur mit einer Spende

Über den Link kommst du zu den Details zum Spendenkonto. Spendenquittungen sind möglich.

Unterschreibe die Forderungen des FUR

Unterstütze die Umsetzung unserer Ziele mit deiner Unterschrift. Die finale Unterschriftenliste wird hier demnächst für den Download verlinkt. Unterschreiben wird auch in den in der Karte unten aufgeführten Lokalitäten möglich sein.


Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Unterstützer des FUR Ulm

Spendenkonto

BUND Regionalverband Donau-Iller

Volksbank Ulm-Biberach eG
DE55 6309 0100 0001 4820 41
ULMVDE66

E-Mail an

Newsletter Abonnement