Hallo Fuß- und Radverkehrinteressierte aus Ulm,

ein Monat ist seit der Veröffentlichung unseres letzten Newsletter bereits wieder vergangen. In dieser Zeit waren wir bei vielen Events in Ulm zum Unterschriftensammeln mit dabei: Green Parking Day, Fahrradkette, Einsteinmarathon, … . Die Zahl der Unterschriften steigt und wir hoffen durch den Beginn des Wintersemesters auch von Hochschulseite noch mal auf einen kräftigen Schub.

Ein erfolgreicher FuR ist ein wesentlicher Schritt zu konkreten Verbesserungen für Fußgänger, Radfahrer und alle Bewohner Ulms. Bei unseren Sammelaktionen haben wir bereits viele Verbesserungsvorschläge zu konkreten Gefahrenstellen für Fußgänger und Fahrradfahrer in Ulm erhalten. Diese Vorschläge und Hinweise möchten wir in einer für alle zugänglichen Karte sammeln. Teilt uns über den Problemstellenmelder für Fußgänger und Radfahrer auf unserer Website mit, wo die mangelnde Infrastruktur am meisten schmerzt und wie man das evtl. verbessern könnte. Wir prüfen die Rückmeldungen und werden sie auf unserer Karte anschließend veröffentlichen.

Am Rande: Kennt ihr die Links für Fußgänger und Fahrradfahrer auf unserer Website? Vielleicht habt ihr ja auch noch den ein oder anderen nützlichen Hinweis. Würden uns natürlich sehr über euer Feedback freuen.

Eine gute Zeit und bis demnächst

Euer FuR-Kernteam

Newsletter Abonnement